31.7.22

Kuschelzeit


Na, wie lange ist es her ?

Ertappst du dich manchmal selber bei dem Gedanken ?

Ein schlechter Tag - eine schlechte Zeit
dann lies mal folgendes

"Wer kuschelt - repariert sich gegenseitig" 

Finde ich richtig toll, diese Aussage



26.7.22

Geschwisterliebe


Hier zeige ich mal meine eigenen Enkelchen in einem Post. Ganz bestimmt sind sie sich nicht immer einig und das zeigen sie dann auch. Aber ich habe schon oft beobachtet, dass sie sich gegenseitig helfen oder mal schützend den Arm über die Schulter des anderen legen. Das sind wunderbare Gesten und immer sehr schön anzusehen.



25.7.22

Schönste Erinnerung



Einmal im Leben diese Worte gehört oder gefühlt zu haben - ist schon etwas ganz Besonderes.
Ich wünsche jedem Menschen diese wunderbare Erfahrung im Herzen.


23.7.22

Für Oma



Da meine Enkelkinder mehr als 500 km von meinem Wohnort leben, sind Besuche eher in den Ferien möglich.

Auch wenn es mir oft schwer fällt, sie lange nicht zu sehen/umarmen zu können, so genieße ich jedes Beisammensein sehr intensiv.

Während der Besuchszeit finde ich täglich Zettelchen, auf denen sie etwas malen oder schreiben. Natürlich sind das für mich kleine Schätze und sie werden alle in einer Mappe gesammelt. Eine solche Mappe besitze ich auch schon, als meine Tochter noch Kind war.

Ich liebe sie über alles und wenn sie mal Erwachsen sind, dann können sie sich meine Schätze gerne ansehen. Ich glaube, da wird es einige Schmunzler geben :-)


Wenn da nicht eine Träne fließt

 


Zusammen 214 Jahre

 Julio Cesar Mora Tapia (110) und Waldramina Maclovia Quinteros Reyes (104)

 wurden ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen – als ältestes Ehepaar der Welt!





Gemeinsam haben sie ein Alter von 214 Jahren. Julio Cesar wurde am 10. März 1910 und 
Waldramina am 16. Oktober 1915 geboren. Am 7. Februar 1941 heiratete das Ehepaar. 
Waldramina war von Julio Cesars Gedichten verzaubert – und er von ihrer Schönheit und ihrem großen Herzen.


Eine rührende Lebensgeschichte
Ich habe sie sehr gerne gelesen

Geborgenheit